Luna Yoga®

Yin Yoga - Traumasensibles Yoga® - Restorative Yoga - Spiraldynamik®   Mag. Manuela Kosche

Anmelde-Infos

Die fortlaufenden Kurse und Kompaktangebote sind von der Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) zertifiziert und als gesundheitsfördernd anerkannt, viele deutsche Krankenkassen erstatten einen Teil der Gebühren. In Österreich kann der SVS-Gesundheitshunderter beantragt werden.

Bringen Sie zu den Stunden Ihre Yogamatte, bewegungsfreundliche Kleidung, Socken, eine Decke sowie eventuell ein Kissen mit.

Es empfiehlt sich, ca. zwei Stunden vor der Yogapraxis nur leicht zu essen und zu trinken.

Die Teilnahme an den Angeboten erfolgt eigenverantwortlich. In den Kursen erfolgt keine Heilbehandlung. Eventuelle gesundheitliche Beschwerden klären Sie bitte mit Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin vor Kursbeginn. Um gezielt auf etwaige Beeinträchtigungen eingehen zu können, informieren Sie mich vor Kursbeginn.

Zu spät entdeckt? Probestunden sind nach vorheriger persönlicher Absprache möglich. Bei freien Plätzen können Sie in einen laufenden Kurs einsteigen.

Die Anmeldung zu den Angeboten ist nach Erhalt einer Anmeldebestätigung verbindlich und somit die Kursgebühr auch bei Nicht-Erscheinen fällig. Ein Rücktritt von der Anmeldung muss schriftlich (z.B. per email) erfolgen und ist bis zu sieben Tagen vor Kursbeginn kostenfrei möglich. Danach ist ein kostenfreier Rücktritt nur möglich, wenn der Platz an eine Ersatzperson weiter gegeben werden kann. Einzelstunden müssen bis zu 48 Stunden vorher abgesagt werden, ansonsten ist das gesamte Honorar fällig.

Berücksichtigung der Corona-Situation:
Für die bestehenden Kurse wurde ein Hygienekonzept erarbeitet, welches nach Maßgabe der aktuellen Verordnungen der Regierung umgesetzt und nach Bedarf aktualisiert wird. Das Betreten und Verlassen der Räumlichkeiten darf nur mit Mund-Nasen-Schutz erfolgen. Dieser darf und soll beim Üben abgenommen werden. Weitere Informationen erfolgen vor Ort bzw. in den jeweiligen Kursinformationen, die nach der Anmeldung versandt werden. Bei Verschärfung der Corona-Maßnahmen wird mit Maß darauf reagiert, z.B. indem Teile des Kurses dann online oder mit podcast abgehalten werden. Die Anerkennung durch die Zentrale Prüfstelle Prävention/SVS bleibt davon unberührt. Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit diesen und oben genannten Regelungen einverstanden.